CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
11.04.2019 10:57
Überhang an Interessenten für Wohneigentum
Roland Mitschke, stellv. Fraktionsvorsitzender

„120 Interessenten für 4 verfügbare Baugrundstücke beim Wohnpark Hiltrop sprechen eine deutlich Sprache“, stellt Roland Mitschke, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender und wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU, fest.

Die CDU macht in einer Ratsanfrage auf das Problem mit dem großen Nachfrageüberhang an wenigen Baugrundstücken aufmerksam.
 
So wird unter anderem angefragt, wie die Verwaltung mit erfassten Interessenten umgeht und ob diese auf weitere Bauflächen im Stadtgebiet aufmerksam gemacht werden. Auch die Frage nach neuen möglichen Baugebieten und die Frage der Preisentwicklung angesichts des knappen Angebots werden seitens der CDU aufgeworfen. Ferner möchte die CDU wissen, wie die Bochumer Quote an Wohneigentum im Landes- und Bundesvergleich aussieht.

„Eigentumsbildung ist auch eine wichtige Säule der Altersvorsorge. Es stellt sich die Frage, welche Bedeutung dieser Form der Alterssicherung in Bochum beigemessen wird“, so Mitschke. „Außerdem interessiert es die CDU, in welchem Umfang in Bochum von der Finanzierungsmöglichkeit durch Baukindergeld des Bundes Gebrauch gemacht wird.“

Zurück

Weitere Beiträge

15.10.2019
CDU: Übergang City-Passage zum Rathaus gestalterisch absetzen
15.10.2019
CDU: Kreisverkehr Hordeler Straße wieder öffnen
11.10.2019
Baugenehmigungen führen nicht automatisch zu mehr Wohnraum
26.09.2019
VRR fördert barrierefreien Ausbau von 10 weiteren Bushaltestellen in Bochum
25.09.2019
CDU: Planungen müssen auch mit der Deutschen Bahn koordiniert werden